Deutschland spricht

Offensichtlich sind wir nicht die einzigen, die sich derzeit Gedanken über das Thema Dialog machen. Uns erreichte vor Kurzem ein Hinweis auf eine Aktion der ZEIT.

Dürfen wir Ihnen jemanden vorstellen?“ lautet die Frage an die Leserschaft. Christian Bangel und Philip Faigle wollen ein Zeichen gegen die zunehmende Sprachlosigkeit in Deutschland setzen. Sie haben den Eindruck, dass wir verlernt haben, uns gegenseitig zuzuhören und starten daher ein interessantes Projekt.

Die Beiden laden Menschen dazu ein, am 18. Juni deutschlandweit miteinander ins Gespräch kommen. Aber nicht einfach nur so: Um mitzuwirken, beantwortet man fünf politische Grundsatzfragen und gibt die eigene Postleitzahl an. Das Projektteam sucht daraufhin nach einer Teilnehmerin oder einem Teilnehmer in der Nähe, die oder der eine völlig unterschiedliche Position vertritt.

Habt Ihr Lust, euch darin zu üben, mit Menschen in einen Austausch zu kommen, die über die gleichen Themen völlig anders denkt als ihr? Dann schaut auf jeden Fall hier vorbei, beantwortet die Fragen und seid gespannt, was passiert!

P.s.: Wir freuen uns natürlich auch über Erfahrungsberichte hier auf dem Blog!

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s