Was ist die Cusanus Studierendengemeinschaft?

Die Cusanus Hochschule wächst und mit ihr die Anzahl an Studierenden. Waren es im vergangenen Sommer noch 30 und seit Oktober 60, werden es bald 100 sein, in absehbarer Zeit sogar 250. Eine solche Entwicklung bringt viele Umbrüche mit sich und passende Strukturen und Prozesse müssen wiederholt gefunden werden. Eine Diskussion mit 100 Menschen ist ungleich komplexer zu moderieren als mit 30 Menschen. Das Gleiche gilt für ein auf Vertrauen beruhendes Prinzip der Finanzierung. Unterkunft, Verpflegung, Entscheidungsfindungen – auch hier gilt: by design or by desaster. Wenn wir diese Übergänge nicht bewusst gestalten, werden sie möglicherweise Realitäten schaffen, die wir uns weder gewünscht noch ausgesucht haben.

Der nachfolgende Text ist vor diesem Hintergrund entstanden. Er dokumentiert die Suche nach dem Kern der „Studierendengemeinschaft“, nach einem verbindenden Element. Nach einem passenden Bild, das uns in Phasen des Umbruchs eine Hilfe sein kann. Und er soll anregen, gemeinsam zu suchen. Einen Dialog über die Frage zu führen: Was ist die Cusanus Studierendengemeinschaft?

Was ist die Cusanus Studierendengemeinschaft?

Die Cusanus Studierendengemeinschaft ist die CSG.
Sie existiert nicht.
Denn sie ist keine Gemeinschaft.

Sie ist die gedachte Gesamtheit aller Studierenden an der Cusanus Hochschule. Sie ist insofern eine Fiktion.
Sie besteht aus Menschen, die gerade da sind und sich Gemeinschaft nennen.
Sie ist die Summe der Stimmberechtigten auf der Vollversammlung der Verfassten Studierendenschaft.
Sie ist die Summe der Stimmberechtigten auf der Mitgliederversammlung des Vereins.
Sie ist ein eingetragener Verein, ein e.V.

Sie ist ein Gedanke.

Sie ist eine Zielvorstellung, eine Utopie.

Sie ist ein Bienenschwarm, schwarmintelligent, auf der Suche nach Nahrung für eine enkeltaugliche Gesellschaft. Ihr Honig ist unsere Zukunft.
Sie ist die Oase, an dem sich die erschöpften Studierenden in der Wüste der Hochschullandschaft stärken, bevor sie in die Öde der gesellschaftlichen Realität(en) weiterziehen.
Sie ist der Brunnen von Erfahrung, aus dem die Studierenden der Hochschule schöpfen, um ihren Durst nach Sinn zu stillen.
Sie das Schulterpaar der Giganten auf dem wir stehen. Und ich sehe am Horizont das Ende eines marktfundamentalen Denkens.
Und wenn ich mich umschaue, sehe ich immer wieder im Kleinen die Gemeinschaft, die ich mir im Großen für die Gesellschaft wünsche.

Die CSG ist ein Prozess. Sie ist kontingent. Und sie ist wie Pudding an die Wand zu nageln.
Sie macht Spaß. Und manchmal sogar glücklich.

Sie ist eine Unschärferelation: Sie hat eine andere Gestalt, je nach dem, wie und von wo ich sie beobachte.
Sie ist wie ein Stück Seife, das ich versuche zu greifen und je fester ich zupacke, desto weiter flutscht sie davon.

Sie nervt, sie ist schön und sie ist lecker.

Sie ist biologisch, regional, saisonal, nachhaltig. Sie ist widersprüchlich. Sie ist harmoniebedürftig. Sie ist manchmal konsensorientiert.

Sie ist überfordert und überfordert sich.

Sie ist ein Teich, dem viel frisches Wasser zufließt, der über sein Ufer tritt und seine Ränder befruchtet. Auf dass er weiter wachse und an seinen Rändern viel Grünes gedeihe, sobald die Sonne rauskommt!
Sie jagt und sammelt und ist auf der Suche nach einem Ort, um sesshaft zu werden.
Sie ist ein diffuses Bild von uns selbst, in das wir noch hineinwachsen müssen.
Sie ist ein Katalysator, möchte es sein, wofür auch immer.

Sie dreht sich um sich selbst. Doch sie zieht dabei immer größere Kreise.
Sie ist die Summe ihrer Teile und mehr als das.
Sie strebt keinem Gleichgewicht zu, keinem Optimum und sie ist nicht effizient. Aber dafür idealistisch und selbstausbeuterisch.
Sie weiß, dass sie nichts weiß, das weiß sie dafür aber viel besser und kann sich überall einmischen.

Sie will aufhören mit reden.
Denn es ist Zeit für echten Dialog.


Vielen Dank an Alex für die Zusendung dieses Beitrags!


Ein Gedanke zu “Was ist die Cusanus Studierendengemeinschaft?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s