Dialog mit dem eigenen Körper

Mich spüren, in diesem Moment. Der Workshop schafft einen experimentellen Raum, um mit Hilfe von Meditation, Tanz und Jin Shin Jyutsu (einer alten japanischen Heilkunst) in Kontakt mit unserem eigenen Körper zu treten. Es geht zunächst erst einmal darum, zu spüren, was da ist. Wo spüre ich mich? Wo sind meine Grenzen? Wie stehe ich zu meinem Körper? Wir gehen spielerisch auf die Suche nach neuen Zugängen zu körperlichem Erfahren und schaffen eine Grundlage, um in einem zweiten Schritt auch in Dialog mit einem Gegenüber zu gehen. Was löst es aus, dem/der Anderen auf körperlicher Ebene zu begegnen? Was wird einfacher, was wird schwerer? In dem Prozess arbeiten wir mit Elementen aus dem experimentellen Tanz, Kundalini Yoga und Jin Shin Jyutsu.


Franziska Achatzi (Leipzig) – Ich studiere Kunstgeschichte im Master und habe mit Kundalini Yoga und Jin Shin Jyutsu die perfekte Ergänzung für mein wissenschaftlich und theoretisches Arbeiten gefunden. Einen Weg wieder mit meinem Körper in Kontakt zu treten und ihm mit einer neuen Achtsamkeit zu begegnen. Mit einfachen Übungen und Handgriffen finde ich im Erspüren von körperlichem Empfinden einen Ausgleich zur permanenten Reizüberflutung, die ich in meinem Alltag erlebe.

Lena Scheiterbauer (Berlin) – ich bin Jin Shin Jyutsu Praktikerin, mache eine Ausbildung in Systemischem Coaching und beschäftige mich seit über einem Jahr durch das Medium Tanz intensiv mit meinem Körper. Mein Interesse gilt dem Erschaffen einer Balance von Körper und Geist. Ich sehe in unserer Gesellschaft eine Verlagerung zu geistiger Bewegung hin, die körperliches Bewegen nicht mit einbezieht. Für mich gehören jedoch zu ganzheitlichem Leben, Denken und Arbeiten das Zusammenführen aller Aspekte, die uns ausmachen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s