Zuhören, Begegnen und Verstehen: Dialoginterviews als Methode im Unternehmenskontext

Es wird begonnen mit einer Einführung in die Methode der Dialoginterviews:

zum einen mit Fokus auf Dialoginterviews mit Stakeholdern in der Unternehmensberatung als auch im biografischen und persönlichen Kontext/im internen Organisationskontext.

Darauf aufbauend geht es ans eigene Ausprobieren: mit einem Partner soll das Dialoginterview für jeweils ca. eine Stunde erfahrbar werden.

Abschließen wird den Workshop eine gemeinsame Reflexion in der Gruppe.

Den Hintergrund für die Methode der Dialoginterviews stellt die Theorie U nach Otto Scharmer, die eigene Auseinandersetzung mit ihr und deren Weiterentwicklung dar.


Hanjo Achatzi (Jahrgang 1962): Unternehmensberater, Wirtschaft neu denken-Netzwerk http://wirtschaftneudenken.com/ http://www.achatzi.net/

Ludgera Hertel (Jahrgang 1991): Bachelorabsolventin Alanus – BWL: Wirtschaft neu denken (2017), Bachelorarbeit zu: Organisationales Zuhören

Viktoria Schwab (Jahrgang 1992): Bachelorabsolventin Alanus – BWL: Wirtschaft neu denken (2016), Bachelorarbeit zu: Kultur der Mitverantwortung – Stakeholder Engagement bei NfPO.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s